Blog @ Hennott

  • Kleiner Monolit

    Als Ergänzung für unsere großen Monolit Badschrank haben wir unter dem Waschbecken nun einen kleinen Monolit. Dabei steht dieser Begriff "Monolit" eigentlich nur dafür, dass wir auf alles verzichtet haben, was ein Schrank sonst hat. Er ist also glatt und grifflos. Damit wirkt er wie ein Stück.

  • Die alte neue Nähmaschine

    Beim Aufarbeiten der Fraktion Möbelbau fiel mir der Nähtisch in die Hände. Alles begann mit einem Erbstück .. einer Nähmaschine die in einem Tisch steckte. Und dann sollte sie in unser Heim integriert werden. Das Design vergangener Tage ist sicher für einige Retro und hübsch, aber wir wollten dann doch "nur" den Kern erhalten und haben einen Schrank gebaut.

  • Amazon filmt Kunden beim Kauf

    Warum mischt Amazon eigentlich im Bereich Tablet und Fernsehen so stark wie kein anderer Händler im Markt mit? Die Antwort ist leicht. Neben den vielen Metadaten und Konsumdaten hat man so mehr Möglichkeiten auf den Einkauf Einfluss zu nehmen. Zum Beispiel kann man das Gesicht per WebCam unbemerkt mitfilmen und abgleichen, welcher Teil des Einkaufens dem Kunden Spaß bereitet und wo man Ihn lieber schnell wieder aufmuntert. Klingt irre? Dann lesen sie weiter.

  • Der Monolit

    Vor einigen Jahren haben wir unseren großen Badschrank gebaut. Bei der kleineren Ergänzung ist mir jetzt erst aufgefallen, dass ich den völlig im Blog unterschlagen habe. Klar .. die Möbel sind hier nur ein nettes Randthema, aber der Schrank ist schon nett gemacht. Also ein kleiner Artikel zu seiner Geschichte.

  • Sand im Getriebe

    Etwas, was nie passieren darf, ist mir jetzt aber passiert. Es ist eine ziemliche Menge Sand ins Getriebe gekommen. Welcher Sand in welchem Getriebe? Nun das ist schnell erklärt. Während es auf meinen Blogs die letzten Monate sehr selten etwas zu lesen gab, wurde im Hintergrund sehr viel erledigt. Und irgendwie habe ich einen Zustand geschaffen, wo vorne nichts mehr ankommt. Wie das?

  • Bose NoiseCancelling für die Werkstatt

    Jetzt dreht er durch .. für meine Werkstatt habe ich mir ein Bose QC30 Headset gekauft. Das Headset ist sündhaft teuer und ich werde nicht von Bose gesponsert und Bose kennt diesen Beitrag samt mir sicher noch nicht. Es ist weniger ein Luxus als mehr ein Komfortmerkmal. Durch meine Fräse kann ich nun etwas mehr parallelisieren, denn während die Fräse arbeitet kann ich nebenbei etwas anderes machen. Musikhören mit klassischen Mitteln ist unmöglich und der Tragekomfort von den "Bauarbeiterstöpseln" nur bedingt lange ertragbar. Also ..

  • Wohnraumgestaltung

    Es ist für uns immer wieder schön, wenn wir individuelle Werke für Wohnräume oder Brüos entwerfen können. Obwohl es eher fachkundige Unterschiede sind, so schätzen unsere Auftraggeber genau diese sehr. Es sind die kleinen aber feinen Anpassungen, die die Werke von der Masse abheben.

  • PortfolioNo1

    Im Zuge unserer Ausstellung im vergangenen Jahr hatten wir ein Buch erstellt, welches auf den würdigen Namen "PortfolioNo1" hört. Das Buch zeigt also einen Querschnitt durch unsere Arbeiten und bildet man eine Vielzahl toller Motive ab. Die Resonanz war so positiv, dass wir das Buch als solches nun als unseren Katalog für Inspirationen nutzen. Vielleicht lassen sie sich inspirieren?

Seiten